SCHINDELARTEN

REGENDICHT und ATMUNGSAKTIV!

Die natürlichen Ressourcen!

Nicht nur in den Alpen, in allen Ländern Europas, wo genügend Wald bzw. Holz zur Verfügung war, wurden seit eh Holzschindeln als beliebtes Baumaterial verwendet. Bei uns verarbeitete man Fichte und Lärche, im Nordosten Mitteleuropas bzw. Europas wurde Eichen- und Buchenholz zum Decken der Dächer verwendet. Heute liefert Nordamerika große Mengen an Schindeln aus Zedern und verschiedene Pinienarten.

Wie aber stellt man Schindeln her? Früher war es fast selbstverständlich, dass sich jeder Bauer die benötigten Schindeln selber spaltete. Heute ist es ein Glücksfall, beim Schindelmachen zuschauen zu können.

schindel_produktion_2

Die Zeit und kräfteraubende Arbeit.

An der Spaltmaschine wird der, genau auf das zukünftige Längenmaß abgelängte Holzklotz vom Splint befreit und in acht, möglichst gleich große Teile zerlegt. Früher musste auch diese Arbeit von Hand mit dem geschmiedeten Schindeleisen und einem Massiven Holzklüpfel verrichtet werden. Jedes Achtel wird nun in 6 bis 10mm starke Brettchen gespaltet. Die „zukünftige“ Schindel wird an einer Kreissäge parallelgeschnitten. Es versteht sich, dass jede verschieden breit wird.

Nun wird an der „Hoanzlbank“ (eine kluge einfache Klemmeinrichtung) die Schindel mit dem Reifmesser geputzt, konisch geschnitten und am Ende abgeschrägt.

schindel_produktion_1

Schindelarten

Beispiel-Schindelfassade_7
Fassade Hahnenkamm Reutte:
Lärchenschindeln 21 cm, 2 fach verlegt mit 10 cm Reihenabstand.

TurmschindelnTurmschindeln:
Die Schindeln werden in einen eigenen Verfahren gekocht, gebogen und der Turmform angepasst.

Schloss-FeistritzSchloss Feistritz in Feistritz
Lärchenschindeln 40 cm, 3fach verlegt mit 12,5 cm Reihenabstand

Lunz-am-See
Lunz am See Gemeindehaus
Lärchenschindeln 50 cm, 3-fach verlegt mit 16 cm Reihenabstand

Rablmuseum
Rablmuseum in Weerberg
Lärchenlegschindeln 70 cm, 3 fach verlegt mit 22,50 Reihenabstand

Appartmenthaus
Appartmenthaus in St. Anton
Lärchenschindeln 30 cm, 2 fach verlegt mit 14 cm Reihenabstand

m-preis
M-Preis in Völs
Fichtenschindeln 40 cm, 2 -fach verlegt mit 18 cm Reihenabstand

Zierschindeln_1
Zierschindeln:

Verschiedenste Formen möglich.

Zierschindeln_2
Zierschindeln:

Verschiedenste Formen möglich.

GRENZENLOSE VIELFALT